fruel01.jpgfruel02.jpgfruel03.jpgfruel04.jpgfruel05.jpgfruel06.jpgfruel07.jpg

Wandertag einmal anders

Wandertag einmal anders 22. Februar 2018

Da in den Wintermonaten mitunter das Wetter verrückt spielen kann, hatten wir uns entschieden, im
Monat Februar mal nicht eine kilometerlange Wanderung zu unternehmen. Wir entschlossen uns
ganz einfach zu einer Werksbesichtigung bei CAPRON , dem Reisemobilhersteller in Neustadt/Sa.
 




CAPRON, so wurde uns gleich zu Beginn der Werksführung erklärt, steht als Abkürzung für
„Caravan Produktion Neustadt“.
Ausgerüstet mit Warnweste und Audiosystem begann der 2-stündige Rundgang durch die
Produktionshallen. Hautnah konnten wir die Produktion der Reisefahrzeuge erleben.
Die Zeit für den Rundgang verging wie im Fluge und selbst die ausgefallensten Fragen unsererseits
wurden zur vollsten Zufriedenheit beantwortet.
Wer von den Lesern dieses Berichtes genauere Zahlen und Fakten über die Reisemobilproduktion
erfahren möchte, dem kann nur die Teilnahme an einer Werksführung empfohlen werden. Oder er
besucht einfach die Website www.capron.eu Die Weitergabe der uns übermittelten Informationen
würde den Rahmen dieses Berichtes sprengen.
Nach Abschluss des Firmenrundgangs nahmen wir uns noch die Zeit für ein Besuch bei

 

Wir hatten uns vorher angemeldet, denn das Bistro dient auch als Kantine für die Mitarbeiter von
CAPRON. Freundlicherweise wurden für uns Plätze reserviert, was wir sehr zu schätzen wussten.
Am 27. März 2018 sehen wir uns wieder, dann regulär zum Wandern.
Bis dahin!
Eure Ingeborg Pientak
Den vollständigen Bericht finden Sie hier  > > > Wie gewohnt als PDF-Datei!
 


Heeselicht Ortsteil der Burgstadt Stolpen - am Rande der Sächsischen Schweiz copyright 2015