fruel01.jpgfruel02.jpgfruel03.jpgfruel04.jpgfruel05.jpgfruel06.jpgfruel07.jpg

Jahresauftaktwanderung 29. Januar 2018

Die Durchführung dieser Wanderung hing diesmal am seidenen Faden. Aufgeweichte Wanderwege
durch den ständigen Regen und zu allem Ungemach noch der Orkan „Friedericke“. Großflächig
waren Wanderwege gesperrt und es wurde von den verantwortlichen Stellen ausdrücklich darauf
hingewiesen, aufgrund von Windbruch die Wälder nicht zu betreten. In Größenordnungen hatte der
Orkan zu mächtigen Waldschäden geführt und die Sperrung dient dem Schutz von Leib und Leben
der Waldbesucher sowie der gefahrenlosen Beseitigung des Wurf- und Bruchholzes.
Da war nun guter Rat teuer, es musste also eine Tour gefunden werden, auf der möglichst keine
Behinderungen bzw. Gefährdungen zu erwarten waren.
Also machten wir uns nach Lohmen auf den Weg und wanderten auf der Kastanienallee noch Dorf
Wehlen. Die wahrscheinlich 1760 angelegte Allee ist links und rechts der Straße mit Rosskastanien
bepflanzt und ist seit 1935 ein anerkanntes Naturdenkmal . Es muss ein herrliches Bild sein, wenn
die Kastanien in der Blüte stehen.
Obwohl eigentlich Ende Januar noch tiefer Winter herrschen sollte, ist er in diesem Jahr bisher wohl
vergessen worden.
Im Gegenteil: die ersten Schneeglöckchen, die Winterlinge und sogar Anemonen überraschten uns
am Wegesrand.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Den vollständigen Bericht finden Sie hier  > > > Wie gewohnt als PDF-Datei!

 
Foto: R. Klare

Heeselicht Ortsteil der Burgstadt Stolpen - am Rande der Sächsischen Schweiz copyright 2015
Diese Website verwendet anonyme Cookies. Diese Cookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Mit dem Besuch der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen dazu unter Datenschutz.
Ich stimme zu!